Agenturatlas / Daten­schutz­er­klä­rung

DATENSCHUTZRICHTLINIEN

 

1. GEGENSTAND DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Inter­net­auf­tritt und unseren Angeboten auf unserer Webseite www.wmg-wolfsburg.de, www.shopwob.de oder anderen Seiten der WMG Wolfsburg Wirt­schaft und Marketing GmbH (im Folgenden kurz auch „WMG“). Der Schutz ihrer perso­nen­be­zo­genen Daten (im Folgenden kurz „Daten“) ist für uns ein großes und sehr wichtiges Anliegen. Nach­fol­gend möchten wir Sie daher ausführ­lich darüber infor­mieren, welche Daten bei Ihrem Besuch unseres Inter­net­auf­tritts und Nutzung unserer dortigen Angebote erhoben und wie diese von uns im Folgenden verar­beitet oder genutzt werden, ebenso wie, welche Beglei­tern Schutz­maß­nahmen wir auch in tech­ni­scher und orga­ni­sa­to­ri­scher Hinsicht getroffen haben.

 

2. VERANTWORTLICHE STELLE/ DIENSTEANBIETER

Verant­wort­liche Stelle i.S.d. Bundes­da­ten­schutz­ge­setzes (BDSG) und zugleich Diens­te­an­bieter i.S.d. Tele­me­di­en­ge­setzes (TMG) ist in die WMG Wolfsburg Wirt­schaft und Marketing GmbH, vertreten durch die Geschäfts­führer Jens Hofschröer und Dennis Weilmann, vgl. Sie dazu unserer Impressum. Fragen oder Anmer­kungen zu dieser Daten­schutz­er­klä­rung oder allgemein zum Daten­schutz richten Sie bitte an die folgende E-Mail-Adresse: datenschutz@wmg-wolfsburg.de

 

3. ERHEBUNG UND VERWENDUNG IHRER DATEN

Umfang und Art der Erhebung und Verwen­dung ihrer Daten unter­scheiden sich danach, ob Sie unseren Inter­net­auf­tritt nur zum Abruf von Infor­ma­tionen besuchen oder von uns ange­bo­tenen Leis­tungen in Anspruch nehmen:

 

a) Infor­ma­to­ri­sche Nutzung
Für die infor­ma­to­ri­sche Nutzung unseres Inter­net­auf­tritts ist es grund­sätz­lich nicht erfor­der­lich, dass Sie perso­nen­be­zo­gene Daten angeben. Vielmehr erheben und verwenden wir in diesem Fall nur dieje­nigen Ihrer Daten, die uns Ihr Inter­net­browser auto­ma­tisch über­mit­telt wie etwa: Datum und Uhrzeit des Abrufs einer unserer Inter­net­seiten Ihren Brow­sertyp Ihre Browser-Einstel­lungen das von Ihnen verwen­dete Betriebs­system die von Ihnen zuletzt besuchten Seiten die über­tra­gende Daten­menge und der Zugriffs­status (Datei über­tragen, Datei nicht gefunden etc.) Ihre IP-Adresse Diese Daten erheben und verwenden wir bei einem infor­ma­to­ri­schen Besuch ausschließ­lich in nicht-perso­nen­be­zo­gener Form. Dies erfolgt, um die Nutzung der von Ihnen abgerufen Inter­net­seiten überhaupt zu ermög­li­chen, zu statis­ti­schen Zwecken sowie zur Verbes­se­rung unseres Inter­net­an­ge­botes. Die IP-Adresse speichern wir nur für die Dauer Ihres Besuchs, eine perso­nen­be­zo­gene Auswer­tung findet nicht statt.

 

b.) Nutzung von Angeboten
Soweit Sie von uns auf unserem Inter­net­auf­tritt ange­bo­tene Leis­tungen, wie etwa die Bestel­lung in unserem Webshop www.shopwob.de oder eines News­let­ters, in Anspruch nehmen wollen, ist es dagegen nötig, dass Sie dazu weitere Daten angeben. Es handelt sich um dieje­nigen Daten, die zur jewei­ligen Abwick­lung erfor­der­lich sind, also etwa Ihrer posta­li­schen Anschrift bei einer Zusendung von Ihnen bestellter Waren per Post. Weitere Angaben können Sie freilich tätigen; sie sind von uns aus entspre­chend markiert. Die Erhebung oder Verwen­dung ihrer Daten erfolgt zu dem Zweck, die von Ihnen gewünschte Leistung zu erbringen, also etwa Ihre Waren­be­stel­lung abzu­wi­ckeln oder Ihnen den von Ihnen gewünschten und auf Sie zuge­schnit­tenen News­letter zuzu­senden. Ihre Daten werden zu vorge­nanntem Zweck ggf. an uns unter­stüt­zende Dienst­leister weiter­ge­geben, die wir selbst­ver­ständ­lich sorg­fältig ausge­wählt haben. Dabei kann es sich um tech­ni­sche Dienst­leister oder uns beim Versand unter­stüt­zende Dienst­leister handeln. Die Weiter­gabe Ihrer Daten an andere Dritte erfolgt ansonsten nur, wenn wir dazu gesetz­lich verpflichtet sind oder Sie hier vorab und frei­willig Ihre Einwil­li­gung erteilt haben.

 

c.) Nutzung des Hotel­bu­chungs­por­tals Deskline
Wenn Sie sich für die Buchung einer touris­ti­schen Leistung inter­es­sieren und insbe­son­dere über unser Hotel­bu­chungs­portal Deskline eine entspre­chende Buchung vornehmen, ist es erfor­der­lich, dass sowohl wir, als auch die jewei­ligen Leis­tungs­träger, Ihre für die Leis­tungs­er­brin­gung und deren Bezahlung erfor­der­li­chen persön­li­chen Daten erheben, speichern und nutzen. Es handelt sich hier um die folgenden Daten: Anrede Vorname Nachname Firmen­name Straße/Hausnr. Post­leit­zahl Ort Land E-Mail Telefon Fax Name, Vorname Mitrei­sende Reise­datum Gebuchte Leis­tungen Reise­preis ggf. ERV-Versi­che­rung Ggf. müssen wir Ihre Daten auch an Dritte weiter­geben, die für die von Ihnen gewünschte Leis­tungs­er­brin­gung ebenfalls erfor­der­lich sind. In diesem Fall werden wir bzw. der Leis­tungs­träger Sie entspre­chend vorab infor­mieren. Soweit Sie eine Leistung über unser Buchungs­portal Deskline buchen und bezahlen, werden Ihre Bezah­lungs­daten, nament­lich Ihre Kredit­kar­ten­daten Vornamen und Namen des Kredit­kar­ten­in­ha­bers Kredit­kar­ten­nummer Ablauf­datum CSV-Sicher­heits­code Rech­nungs­an­schrift (Vorname, Name, Anschrift) direkt an den Zahlungs­dienst­leister Datatrans AG, Kreuz­bühl­straße 26, CH-8008 Zürich, weiter­ge­geben und dort zur Abwick­lung der Bezahlung der von Ihnen gewünschten Leis­tungen entspre­chend genutzt.

 

4. DATENSCHUTZRECHTLICHE EINWILLIGUNG

Über die Abwick­lung der von Ihnen gewünschten Leis­tungen hinaus möchten wir gerne – selbst­ver­ständ­lich nur, soweit Sie darin an geson­derter Stelle explizit einwil­ligen – einen auf Ihre Inter­essen ausge­rich­teten Inter­net­auf­tritt bieten sowie Ihnen gele­gent­lich per Post oder E-Mail (in Form unseres News­let­ters) für Sie auf Basis Ihrer Daten inter­es­sante Neuig­keiten und Hinweise über unser Unter­nehmen oder unser Waren- und Dienst­leis­tungs­an­gebot zukommen lassen und Ihre Daten zur dazu notwen­digen Auswer­tung sowie zu Markt­for­schungs­zwe­cken verwenden. Hierfür ist es technisch nötig, dass wir Ihre anfal­lenden sowie ange­ge­benen Daten in Nutzungs­pro­filen zusam­men­fassen und diese zu vorge­nannten Zwecken auswerten. Dies erfolgt lediglich intern und nur zu vorge­nannten Zwecken. Ihre Einwil­li­gung können sie gesondert abgeben. Sie können sie im Anschluss jederzeit mit Wirkung für die Zukunft wider­rufen.

 

5. NEWSLETTER

Um sich bei unserem E-Mail-News­letter anmelden zu können, benötigen wir neben Ihrer daten­schutz­recht­li­chen Einwil­li­gung mindes­tens Ihre E-Mail-Adresse, an die der News­letter versendet werden soll. Etwaige weitere Angaben sind frei­willig und werden verwendet, um Sie persön­lich anspre­chen und den Inhalt des News­let­ters persön­lich ausge­stalten zu können sowie Rück­fragen zur E-Mail-Adresse klären zu können. Für den News­let­ter­ver­sand verwenden wir in der Regel das sog. Double-Opt-In-Verfahren, d.h. wir werden Ihnen erst dann den News­letter zusenden, wenn Sie zuvor Ihre Anmeldung über eine Ihnen zu diesem Zweck zuge­sandte Bestä­ti­gungs-E-Mail per darin enthal­tenem Link bestä­tigen. Damit möchten wir sicher­stellen, dass nur Sie selbst sich als Inhaber der ange­ge­benen E-Mail-Adresse zum News­letter anmelden können. Ihre dies­be­züg­liche Bestä­ti­gung muss zeitnah nach Erhalt der Bestä­ti­gungs-E-Mail erfolgen, da andern­falls Ihre News­letter-Anmeldung auto­ma­tisch aus unserer Datenbank gelöscht wird. Sie können einen von Ihnen bei uns abon­nierten News­letter jederzeit abbe­stellen. Dazu können Sie uns entweder eine formlose E-Mail an datenschutz@wmg-wolfsburg.de zusenden oder über den Link am Ende des News­let­ters eine Stor­nie­rung vornehmen.

 

6. EINSATZ VON COOKIES

Für unseren Inter­net­auf­tritt nutzen wir die Technik der Cookies. Cookies sind kleine Text­da­teien, die im Rahmen Ihres Besuches unserer Inter­net­seiten von unserem Webserver an Ihren Browser gesandt und von diesem auf Ihrem Rechner für einen späteren Abruf vorge­halten werden. Wir setzen nur sog. Session-Cookies (auch als temporäre Cookies bezeichnet) ein, also solche, die ausschließ­lich für die Dauer Ihrer Nutzung einer unserer Inter­net­seiten zwischen­ge­spei­chert werden. Zweck dieser Cookies ist, Ihren Rechner während eines Besuchs unseres Inter­net­auf­tritts beim Wechsel von einer unserer Webseiten zu einer anderen unserer Webseiten auch weiterhin zu iden­ti­fi­zieren und das Ende ihres Besuchs fest­stellen zu können. Die Cookies werden gelöscht, sobald Sie Ihre Brow­ser­sit­zung beenden. Ob Cookies gesetzt und abgerufen werden können, können Sie durch die Einstel­lung in Ihrem Browser selbst bestimmen. Sie können in Ihrem Browser etwa das Speichern von Cookies gänzlich deak­ti­vieren, es auf bestimmte Webseiten beschränken oder Ihren Browser so konfi­gu­rieren, dass er Sie auto­ma­tisch benach­rich­tigt, sobald ein Cookie gesetzt werden soll und Sie dazu um Rück­mel­dung bittet. Für den vollen Funk­ti­ons­um­fang unseres Inter­net­auf­tritts ist es aller­dings aus tech­ni­schen Gründen erfor­der­lich, die genannten Session-Cookies zuzu­lassen. Eine Erhebung oder Spei­che­rung perso­nen­be­zo­gener Daten in Cookies findet in diesem Zusam­men­hang durch uns nicht statt. Wir setzen auch keine Techniken ein, die durch Cookies anfal­lende Infor­ma­tionen mit Nutzer­daten verbinden.

 

7. EINSATZ VON GOOGLE ANALYTICS

Uns ist es wichtig, unsere Inter­net­seiten möglichst optimal auszu­ge­stalten und damit für unsere Besucher attrak­tiver zu machen. Dazu ist es nötig, dass wir wissen, welche Teile davon wie bei unseren Besuchern ankommen. Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webana­ly­se­dienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet ebenfalls Cookies, also Text­da­teien, die auf Ihrem Computer gespei­chert werden und die Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermög­li­chen. Die durch den Cookie erzeugten Infor­ma­tionen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA über­tragen und dort gespei­chert. Im Fall der Akti­vie­rung der IP-Anony­mi­sie­rung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitglied­staaten der Euro­päi­schen Union oder in anderen Vertrags­staaten des Abkommens über den Euro­päi­schen Wirt­schafts­raum zuvor gekürzt. Nur in Ausnah­me­fällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA über­tragen und dort gekürzt. In unserem Auftrag wird Google diese Infor­ma­tionen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszu­werten, um Reports über die Websei­ten­ak­ti­vi­täten zusam­men­zu­stellen und um weitere mit der Websei­ten­nut­zung und Inter­net­nut­zung verbun­dene Dienst­leis­tungen gegenüber uns als Websei­ten­be­treiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser über­mit­telte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusam­men­ge­führt. Sie können die Spei­che­rung der Cookies durch eine entspre­chende Einstel­lung Ihrer Brow­ser­soft­ware verhin­dern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall ggf. nicht sämtliche Funk­tionen dieser Webseite voll­um­fäng­lich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verar­bei­tung dieser Daten durch Google verhin­dern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfüg­bare Browser-Plugin herun­ter­laden und instal­lieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de)

 

8. WIDERRUFS- UND WIDERSPRUCHSRECHT

Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie eine ggf. uns erteilte daten­schutz­recht­liche Einwil­li­gung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft wider­rufen können. Einer ggf. im Rahmen dieser Daten­schutz­er­klä­rung erfolgten Erstel­lung von Nutzungs­pro­filen durch uns zu Werbe- und Markt­for­schungs­zwe­cken sowie zur bedarfs­ge­rechten Ausge­stal­tung unserer Webseite können Sie ebenfalls jederzeit wider­spre­chen. Dazu wenden Sie sich am besten formlos per E-Mail an datenschutz@wmg-wolfsburg.de

 

9. SOCIAL MEDIA-PLUGINS

Wir setzen derzeit die folgenden Social Media-Plugins ein: Youtube Facebook Twitter

 

10. DATENSICHERHEIT

Wir setzen zudem tech­ni­sche und orga­ni­sa­to­ri­sche Sicher­heits­maß­nahmen ein, um anfal­lende oder erhobene perso­nen­be­zo­gene Daten zu schützen, insbe­son­dere gegen zufällige oder vorsätz­liche Mani­pu­la­tion, Verlust, Zerstö­rung oder gegen den Angriff unbe­rech­tigter Personen. Unsere Sicher­heits­maß­nahmen werden entspre­chend der tech­no­lo­gi­schen Entwick­lung fort­lau­fend verbes­sert. Der Bestell­vor­gang, insbe­son­dere die Eingabe von Zahlungs- und Kredit­kar­ten­daten, wird per SSL-Technik verschlüs­selt, um Zugriffe unbe­rech­tigter Dritter zu verhin­dern.

 

11. AUSKUNFTSRECHT

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über die von uns gespei­cherten Daten zu erhalten. Hierzu wenden Sie sich bitte an
WMG Wolfsburg Wirt­schaft und Marketing GmbH
Daten­schutz­be­auf­tragter
Porsche­s­traße 2
D – 38440 Wolfsburg
oder senden Sie bitte eine E-Mail an datenschutz@wmg-wolfsburg.de. Sie können uns auch tele­fo­nisch kontak­tieren unter +49 53 61. 899 94 -0. Wir sind verpflichtet, auf Verlangen die über Sie gespei­cherten Daten zu berich­tigen, zu sperren oder zu löschen, es sei denn, wir sind gesetz­lich zur Spei­che­rung Ihrer Daten verpflichtet.

 

Stand: 30.07.2018