3. Streich

Im dritten Streich suchen sie sich den Schneider Böck als Opfer. Sie sägen einen hölzernen Steg neben seinem Haus an und ärgern den Schneider mit Schmäh­rufen. Als der mit der Schnei­de­relle in der Hand über den Steg läuft, um die Böse­wichter zu bestrafen, bricht der Steg. Er fällt in den Bach und wird nur dadurch gerettet, dass ihn ein Gänsepaar herauszieht.

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.wilhelm-busch.de zu laden.

Inhalt laden

 

 

 

 

Date

18. Februar 2019

Schneider Böck

Schneider Böck fällt in den Bach.

Projekt

Ritz, Ratz und der Steg ist angeknackst.